Ihre Bewerbung auf die Position:
Initiativbewerbung

Persönliche Angaben Pflichtangaben  

Kontakt

Geben Sie Anschreiben und Lebenslauf bitte getrennt an :

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 25MB

Weitere Anlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Nachweise etc. )

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 25MB

Bewerbung absenden

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit deinen zur Verfügung gestellten Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften, insbesondere denen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Welche Informationen werden von uns erfasst?
Wir erheben unterschiedliche Arten von Informationen. Hierzu zählen insbesondere deine persönlichen Daten mit Kontaktinformationen sowie eine Beschreibung deiner Ausbildung, Arbeitserfahrung und Fähigkeiten. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, uns elektronisch gespeicherte Dokumente wie Zeugnisse oder Anschreiben zu überlassen. Mit deiner Bewerbung versicherst du, dass die von dir uns zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Wir weisen darauf hin, dass jede Falschaussage oder bewusste Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Kündigung darstellen kann. Wir benötigen von dir keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind.

Zweck und Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe deiner Daten
Personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit deinem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung deiner Bewerbung stehen. Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ist § 26 BDSG (neu) der die Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses erlaubt. Zur Nutzung des Online-Bewerbungsverfahrens werden Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. erhoben. Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme zu deiner Bewerbung. Wir nutzen für die Bereitstellung des Online-Bewerbungsverfahrens den Dienstleister concludis GmbH. Deine Daten werden auf Servern der Firma Hetzner Online GmbH in Gunzenhausen gehostet. Unsere Mitarbeiter aber auch alle Dienstleister sind verpflichtet, die Vertraulichkeit deiner Daten zu wahren und sind entsprechend verpflichtet worden.

Am Ende dieses Dokumentes findest Du die Daten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten, sowie die Daten der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Bearbeitung und Löschung deiner Lebenslauf-Daten
Du hast jederzeit das Recht, auf deine Daten zuzugreifen, Informationen über deine Daten zu erhalten und diese zu korrigieren. Wenn du deine Daten bzw. deinen Lebenslauf ändern oder löschen möchtest, dann wende dich bitte an bewerbung@intense.de . Sollten wir dir keine Beschäftigung anbieten können, werden wir die von dir übermittelnden Daten sechs Monate für den Zweck aufbewahren, um Fragen im Zusammenhang mit deiner Bewerbung und Ablehnung zu beantworten. Falls deine Bewerbungsunterlagen jedoch grundsätzlich von Interesse sind und lediglich aktuell keine geeignete Beschäftigung zur Verfügung steht, werden wir eine gesonderte Einwilligung von dir einholen, damit wir deine Daten in unserem Bewerbungspool speichern dürfen.

Datensicherheit
Wir legen sehr großen Wert auf die größtmögliche Sicherheit unseres Systems und setzen moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein, um deine Daten optimal zu schützen. Hierzu gehören Maßnahmen wie Antivirensoftware oder eine Firewall. Selbstverständlich werden unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Deine Daten werden verschlüsselt übertragen und anschließend in einer Datenbank gespeichert. Alle Systeme, in denen deine personenbezogenen Daten gespeichert sind, sind gegen Zugriff geschützt und nur einem bestimmten, für Personal verantwortlichen Personenkreis zugänglich.

Widerrufs- und Beschwerderecht
Deine Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend gelöscht. Bitte richte in diesem Fall deinen Widerruf unter Angabe deines vollständigen Namens und deiner E-Mail-Adresse an bewerbung@intense.de. An die Stelle der Löschung kann in den gesetzlich vorgesehenen Fällen eine Sperrung der Daten treten. Du hast unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Ihre Aktualität hin zu prüfen und entsprechende Veränderungen anzupassen. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

Kosten des Bewerberportals
Das Bewerberportal ist kostenlos.

Fragen und Anregungen zum Datenschutz
Falls du Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz hast, sende bitte eine E-Mail an bewerbung@intense.de.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Deutschland
info@intense.de
+ 49 931 66078 0
www.intense.de

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

DataCo GmbH
Dominikus Zettl
Siegfriedstraße 8
80803 München
Deutschland

+49 89 740045840
datenschutz@dataguard.de
www.dataguard.de

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Dr. Thomas Petri

Wagmüllerstr. 18
80538 München

Telefon: 089/21 26 72-0
Telefax: 089/21 26 72-50

E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Homepage: http://www.datenschutz-bayern.de